Goldenes Wochenende: U12 & U16 Meister
ribbon-web

Goldenes Wochenende: U12 & U16 Meister

3. Juni 2014 in U12, U16, YoungFivers

powered by Wiener Städtische

“Wir haben ein super Turnier gespielt und alle fünf Spiele (Vorrunde, Halbfinale und Finale) souverän gewonnen. Gerade im Finale haben wir unser bestes Spiel gezeigt und von Anfang an dominiert”, zieht U12-Trainer Michi Gangel zufrieden Bilanz. “Es ist schön zu sehen, dass sich die harte Arbeit in diesem Jahr ausgezahlt hat und wir den anderen Mannschaften sowohl in taktischer als auch in technischer Hinsicht überlegen waren”, ist der langjährige Fivers-Kapitän stolz auf sein Team.

Die Siegerehrung in Bad Vöslau war kaum vorbei, da machten sich der gesamte “U12-Tross” auf den Weg in die nahe Südstadt, um die U16 im Finale gegen die Alterskollegen von Westwien anzufeuern: “Das hat uns nicht nur sehr gefreut, sondern es zeigt auch den Zusammenhalt innerhalb des Vereins”, zeigt sich die Jugendleiterin und U16-Trainerin Sandra Zapletal begeistert (siehe auch gemeinsames Gruppenfoto). Mit der Unterstützung der U12-Gemeinde und den ohnehin schon zahlreich vertretenen Fivers-Fans im Rücken, bot die U16 eine überzeugende Leistung: “Mit diesem österreichischen Meistertitel ist für uns ein Traum in Erfüllung gegangen. Vor allem deshalb, weil wir in diesem Jahrgang (`97 und jünger) im Laufe der Saison an unseren härtesten Konkurrent Westwien nicht nur herangekommen sondern nun auch an dieser starken Mannschaft vorbeigezogen sind”, ist Sandra Zapletal glücklich.

Und ganz entgegen ihrer Gewohnheit, hebt sie einen Spieler aus einem starken Fivers-Kollektiv hervor: “Gunnar (Prokop) hat in dieser Saison eine schwere Zeit durchgemacht, war mit einer postinfektiösen Gelenkerkrankung wochenlang ans Krankenbett gefesselt. Dass er nach dieser Krankheit nun ein so tolles Comeback gefeiert hat, ist für uns alle wunderschön. Er hat nicht nur eine starke Leistung gebracht und in wichtigen Phasen Verantwortung übernommen, sondern vor allem auch alle anderen im Team mit seiner positiven Art angesteckt”, ist die Jugendleiterin voll des Lobes für den rechten Flügelspieler.

Bleibt nur noch das Schlusswort der Jugendleiterin: “Gratulation an alle Spieler und Trainer. Und ein großes DANKE an alle, die uns während dieser Saison so toll unterstützt haben!”

Dem ist nichts hinzuzufügen.

U12-Staatsmeisterschaft – die Ergebnisse:
Vorrunde: Raiffeisen Fivers U12 vs. Paulinum Schwaz U12 – 23:15
Vorrunde: Raiffeisen Fivers U12 vs. Union Korneuburg U12 – 24:16
Vorrunde: Raiffeisen Fivers U12 vs. Alpla Hard U12 – 19:13
Halbfinale: Raiffeisen Fivers U12 vs. Westwien U12 – 16:13
Finale: Raiffeisen Fivers U12 vs. Vöslauer HC U12 – 19:13
Hier gibt´s die genauen Spielberichte.

U16-Staatsmeisterschaft – die Ergebnisse:
Vorrunde: Raiffeisen Fivers U16 vs. Alpla Hard U16 – 25:22
Vorrunde: Raiffeisen Fivers U16 vs. HIT Innsbruck U16 – 24:13
Vorrunde: Raiffeisen Fivers U16 vs. HC Eferding U16 – 21:16
Halbfinale: Raiffeisen Fivers U16 vs. HIB Handball Graz U16 – 22:16
Finale: Raiffeisen Fivers U16 vs. Westwien U16 – 24:21
Hier gibt´s die genauen Spielberichte.

powered by Wiener Städtische

Copyright © 2009 Youngfivers - Powered by WordPress.